Previous Next Previous Next

einbeziehen statt ausschliessen

Unterstützer

VornameNachnameFunktionOrt
MagdalenaIrschGeschäftsleitung IPS GmbHAltnau
Dr. ManfredIrschPatentanwalt, Geschäftsführer IPS GmbHAltnau
KurtGautschiUnternehmerEschlikon
Hans-RudolfHylerNeukirch-Egnach
BrunoSchlauriPräsident der AWG Thurgau8274 Tägerwilen
DanielWidmerGemeinderat FDPGachnang
AndreasJägerRegionenleiter Firmenkunden TKBFrauenfeld
RamonWeberStudent, Vorstand JFTGWängi
HansMäderGemeindepräsidentEschlikon
PeterZweidlerKernteam Komitee, GeschäftsführerFrauenfeld
PeterBernhardFDP EschlikonAadorf
PeterFehrSympathisant8580/Amriswil
UrsThalmannUnternehmerAadorf
JasmineFreiProcess EngineerAadorf
RolandGahlingerEidg. dipl. VerkaufsleiterHäuslenen
RomanPulferRechtsanwaltFrauenfeld
RolandGabrielPilotEttenhausen
UrsKaufmannRechtsanwalt und NotarUttwil
HansWeberalt Rektor der Kantonsschule RomanshornFrauenfeld
GabrielaMarkstallerBäretswil
Zeige 81-100 von 187 Einträgen.

Ich unterstütze Hansjörg Brunner

Martina Pfiffner Müller, Kantonsrätin/Vizepräsidentin FDP.Die Liberalen Thurgau

Vom Gewerbe für das Gewerbe - dieses Profil macht Hansjörg Brunner zum überzeugenden Nationalrat mit klarem Profil!
Martina Pfiffner Müller, Kantonsrätin/Vizepräsidentin FDP.Die Liberalen Thurgau
Roland Manser, Unternehmer

Hansjörg Brunner setzt sich für Gewerbe und Industrie ein. Offen, klar, zielorientiert und über Parteigrenzen hinaus arbeitet und politisiert Hansjörg.
Roland Manser, Unternehmer
Thomas Weihrich, Weihrich Informatik

«Mit Hansjörg Brunner haben wir einen Nationalrat, der die Anliegen kleinerer Unternehmen aus eigner Erfahrung kennt und bestens einbringt. Ich wähle Hansjörg als Gewerbevertreter in den Nationalrat.»
Thomas Weihrich, Weihrich Informatik
Tony Müller, Käserei-Unternehmer

Hansjörg Brunner ist eine zugängliche Persönlichkeit mit starkem Charisma. Er steht parteiübergreifend mit soliden Argumenten und grossem Sinn für machbare Lösungen für das Gewerbe und unser Land ein.
Tony Müller, Käserei-Unternehmer
Anders Stokholm, Stadtpräsident Frauenfeld, Kantonsrat FDP

Hansjörg Brunner bringt drei entscheidende Faktoren in die nationale Politik ein: Unternehmerisches Gestalten, Sinn für das Machbare und eine klare Orientierung an dem, was den Menschen in der Schweiz dient.
Anders Stokholm, Stadtpräsident Frauenfeld, Kantonsrat FDP
Peter Schütz, Unternehmer

Hansjörg Brunner steht für pragmatische Lösungen ein, die einen echten Mehrwert für unsere Gesellschaft und die Wirtschaft bringen!
Peter Schütz, Unternehmer
Matthias Hotz, Rechtsanwalt, Advokaturbüro BHZ

Nach langer Zusammenarbeit im Vorstand des Thurgauer Gewerbeverbands empfehle ich Hansjörg Brunner als bodenständig, lösungsorientiert und sehr engagiert für unseren Wirtschaftsstandort Thurgau.
Matthias Hotz, Rechtsanwalt, Advokaturbüro BHZ
Peter Wiedl, CEO WAYPOINT Business Navigation

Die kommenden Herausforderungen verlangen gradlinige, offene Bürger und Unternehmer wie Hansjörg Brunner im Nationalrat. Ich finde, er verdient unser Vertrauen.
Peter Wiedl, CEO WAYPOINT Business Navigation
Daniel Eugster, Haustechnikunternehmer / Kantonsrat, Haustechnik Eugster Engineering

Wir brauchen Unternehmer in der Politik! Hansjörg Brunner gehört nach Bern. Er ist ein echter Gewerbler und wird sich erfolgreich für gute, zukunftsgerichtete Rahmenbedingungen einsetzten. Ich werde Hansjörg deshalb zweimal auf meine Liste setzten!
Daniel Eugster, Haustechnikunternehmer / Kantonsrat, Haustechnik Eugster Engineering
Irma Schatt, Unternehmerin / Leiterin Kinderjodelchörli Tannzapfenland, Urs Schatt Tiefbau GmbH

Hansjörg Brunner ist ein bodenständiger Mensch, der für die Schweizer Wirtschaft einsteht. Seine unkomplizierte offene Art bereichert Politik und Wirtschaft. Wir dürfen uns glücklich schätzen, ihn als Vertretung von uns Gewerblern in Bern zu haben.
Irma Schatt, Unternehmerin / Leiterin Kinderjodelchörli Tannzapfenland, Urs Schatt Tiefbau GmbH
Heinz Wendel, Ehrenmitglied Thurgauer Gewerbeverband

Ich kenne Hansjörg Brunner seit vielen Jahren. Immer hat er mich durch seine bodenständige und klare und aufgeschlossene Art beeindruckt. Ein Thurgauer durch und durch!
Heinz Wendel, Ehrenmitglied Thurgauer Gewerbeverband
Andi Jäger, Bankkaufmann

Hansjörg Brunner setzt sich für einen schlanken Staat, für mehr Eigenverantwortung und wenig Regulierung ein. Sein Credo: "Erst die Finanzen erwirtschaften und dann ausgeben", sehe ich genau so.
Andi Jäger, Bankkaufmann
Martin Lörtscher, Unternehmer

Hansjörg Brunner setzt sich nicht nur für gewerbliche und wirtschaftliche Interessen ein. Für Ihn ist die Entwicklung des Kantons Thurgau und das Wohl aller seiner Bürger einer Herzensangelegenheit.
Martin Lörtscher, Unternehmer
Christian Hinterberger, Gemeindepraesident Zihlschalcht-Sitterdorf

Hansjörg hat als Unternehmer, Kantonsrat und Präsident des Thurgauer Gewerbeverbands die richtige Erfahrung, um sich für eine liberale und lösungsorientierte Politik und den Abbau von Bürokratie einzusetzen. Mit Überzeugung zweimal auf die Liste!
Christian Hinterberger, Gemeindepraesident Zihlschalcht-Sitterdorf
Daniel Buchmann, Unternehmer, IBECO AG

Damit Unternehmen erfolgreich die Zukunft gestalten können, braucht es faire Rahmenbedingungen. Hansjörg Brunner setzt sich dafür ein, dass Selbstverantwortung honoriert wird und findet mit seiner offenen und pragmatischen Art tragfähige Mehrheiten.
Daniel Buchmann, Unternehmer, IBECO AG
Heidi Grau-Lanz, ehemal. Kantonsrätin/Gemeindepräsidentin

Hansjörg Brunner hat immer überzeugt: als innovativer Gewerbepräsident, als engagierter Kantonsrat und als weitsichtiger Nationalrat. Solche Persönlichkeiten müssen den Thurgau in Bern vertreten.
Heidi Grau-Lanz, ehemal. Kantonsrätin/Gemeindepräsidentin
Brigitte Kaufmann, Kantonsrätin, Kommunikationsberaterin, Uttwil

Im Nationalrat braucht es mehr Menschen, die überparteiliche Lösungen zum Wohle unseres Landes ermöglichen. Genau das ist die Stärke von Hansjörg Brunner.
Brigitte Kaufmann, Kantonsrätin, Kommunikationsberaterin, Uttwil
Bruno Lüscher, Kantonsrat FDP

Gradlinig, konsequent in der Sache, aber trotzdem bereit Kompromisse einzugehen. So habe ich Hansjörg kennen gelernt. Bei aller Ernsthaftigkeit der Politik ist für ihn klar, dass Politik durchaus auch Spass machen darf und soll.
Bruno Lüscher, Kantonsrat FDP
Viktor Gschwend, Präsident JardinSuisse Thurgau, Kantonsrat FDP, Blumen Gschwend

Grundsolide, offen, klar und kurz, so habe ich Hansjörg Brunner kennengelernt. Das sind nicht nur als Unternehmer gute Eigenschaften. Auch in der Politik sind sie wohltuend.
Viktor Gschwend, Präsident JardinSuisse Thurgau, Kantonsrat FDP, Blumen Gschwend
Ralf Geisser

Sehr Engagierter Politiker Zielorientiert und KMU nah.
Ralf Geisser
Hanspeter von Rotz, Verwaltungsratspräsident von Rotz Autowelt

In Bern brauchen wir Persönlichkeiten mit einem gesunden Menschenverstand. Offen, klar und zielorientiert. Das ist Hansjörg Brunner.
Hanspeter von Rotz, Verwaltungsratspräsident von Rotz Autowelt
Peter Zweidler, Kernteam Komitee, Geschäftsführer

Durch seine Offenheit und Nähe gelingt es Hansjörg Brunner immer wieder, Vertrauen zu schaffen. Je länger je mehr brauchen wir seine klare Linie, sein offenes Ohr und sein Verständnis für die Werte, die unser Land erfolgreich in die Zukunft bringen.
Peter Zweidler, Kernteam Komitee, Geschäftsführer
Manfred Spiegel, Unternehmer aus Hauptwil

Ich erlebe Hansjörg als offenen und engagierten Menschen, der sich persönlich um gesellschaftliche und wirtschaftliche Herausforderungen in einem vorausschauenden Sinn und Geist wirkungsvoll kümmert. Solche Persönlichkeiten brauchen wir in Bern.
Manfred Spiegel, Unternehmer aus Hauptwil
Cornelia Hasler, Kernteam Komitee, Kantonsrätin FDP

Hansjörg macht sich für die Unternehmen stark und steht den BürgerInnen nahe. Ich schätze ihn als ruhigen und besonnenen Politiker, der keinen Aufwand scheut, wenn er sich für eine Sache einsetzt.
Cornelia Hasler, Kernteam Komitee, Kantonsrätin FDP
Andreas Lindenmann, Geschäftsführer

Pragmatisch, geerdet und zupackend. So kenne ich Hansjörg seit unserer Jugendzeit. Er bringt Menschen zusammen, überzeugt und realisiert grosse Ideen. Seine Fähigkeiten brauchen wir in Bern.
Andreas Lindenmann, Geschäftsführer
Carlo Parolari, Rechtsanwalt

Hansjörg Brunner hat sich schon als Kantonsrat immer für ein starkes Thurgauer Gewerbe und eine liberale Wirtschaftspolitik eingesetzt. Er macht das erfolgreich auch in Bern. Deshalb unterstütze ich ihn.
Carlo Parolari, Rechtsanwalt
Marlise & Marco Marazzi-Egloff, Unternehmerin, Marazzi Natursteine AG

Ich unterstütze Hansjörg Brunner, weil er sich für eine gradlinige, sachkundige Politik sowie für mehr Eigenverantwortung einsetzt. Bildung und einen gesunden Finanzhaushalt, nebst dem Gewerbe sind ihm wichtig
Marlise & Marco Marazzi-Egloff, Unternehmerin, Marazzi Natursteine AG

Komitee beitreten